Austattung und Service

1. Digitales Röntgen

Wir röntgen nicht mehr analog - das hat viele Vorteile: Die modernen Röntgensensoren sind um ein vielfaches sensibler als konventionelle Analogfilme, sodass die Belichtungszeit und damit die Strahlenbelastung auf ein Minimum reduziert werden kann. Die Bilder sind sofort auf dem Monitor verfügbar und durch digitale Bildbearbeitung können noch mehr wertvolle Informationen für die Diagnostik ausgelesen werden. Im Falle einer Zusammenarbeit mit weiteren zahnärztlichen Kollegen kann der Austausch der Röntgenaufnahmen einfach mittels verschlüsselter Email erfolgen. Unsere gesamte Röntgenanlage ist TÜV-geprüft und wird in regelmäßigen Abständen gewartet.

2. Dreidimensionales Röntgen (DVT)

Durch den Einsatz unseres des Digitalen Volumen Tomographen (DVT), eröffnen sich ganz neue Horizonte in der Diagnostik. Man könnte dieses Gerät auch das „CT des Zahnarztes“ nennen. Die dreidimensionale Darstellung Ihrer Zähne ermöglicht eine deutlich bessere Diagnosesicherheit und daraus resultiert eine sehr genaue Vorausplanbarkeit chirurgischen, endodontischen und vor allem implantologischen Eingriffe. Wir setzen hierzu eines der wenigen erhältlichen Geräte ein, welches über einen ULD-Modus verfügt. Dieses „Ultra-Low-Dose“ Programm ermöglicht aussagekräftige 3d-Bilder bei sehr geringfügiger Strahlenbelastung. Der gesamte Scanvorgang ist nach bereits 15 Sekunden abgeschlossen.

3. Behandlung mit optischer Vergrößerungen

Unsere Zahnärzte arbeiten ausschließlich unter Zuhilfenahme optischer Vergrößerungshilfen. Feine Strukturen von Zähnen und Zahnfleisch sind oft mit bloßem Auge nicht ausreichend zu erkennen um sie mit der nötigen Präzision behandeln zu können. Durch unsere bis zu 10-fach vergrößernden Lupenbrillen werden die Behandlungsergebnisse maßgeblich verbessert. Beispielsweise kann die Passgenautigkeit von Kronen und Brücken viel genauer überprüft werden und auch das Auffinden der kleinen Wurzelkanäle bei endodontischen Behandlungen wird deurlich erleichtert.

4. Digitale Fotografie

Es ist uns wichtig, dass wir unseren Patienten zeigen können, was wir tun. Deswegen sind wir auf dem Gebiet der dentalen Fotografie gut ausgestattet. Mit speziellen Intraoralkarmeras können wir jede Stelle in der Mundhöhle schnell abfotografieren und die Behandlungsbedürftigkeit optimal erläutern. Sie können dann selbst durch den Vorher-Nachher-Vergleich den Behandlungserfolg sicherstellen. In der Regel finden all unsere Patienten diese Möglichkeit sehr vorteilhaft wenn man das, was bei der Behandlung im Mund so alles passiert, bildlich nachverfolgen kann. Bei ästhetisch anspruchsvollen Arbeiten, vor allem im Bereich der Frontzähne, wird somit auch die Kommunikation mit dem Zahntechniker erleichtert.

5. Computergestütztes Zeitmanagement

Wir verstehen uns als Bestellpraxis. Das bedeutet, wenn Sie bei uns einen Termin vereinbart haben, wier diese Zeit auch ausschließlich nur für Sie reserviert. Durch eine gründliche Diagnostik und Behandlungsplanung können Wartezeiten bei uns auf ein Minimum reduziert werden. Gerne können wir unsere Patienten jedes Jahr an die noch ausstehende Vorsorgeuntersuchung erinnern.

6. Abrechnung und Finanzierung

Gute Zähne müssen bezahlbar sein. Um Ihnen das ermöglichen zu können bieten wir Ihnen an, die Rechnungsabwicklung über unsere Abrechnungsgesellschaft ABZR in Gröbenzell auszuführen. Hierüber können Sie bequem eine Teilzahlungsvereinbarung anbieten lassen. Weitere Informationen zu den Leistungen der ABZR können Sie direkt auf deren Homepage einsehen.
Ebenfalls stehen wir Ihnen gerne bei der Kommunukationen mit privaten Kostenerstattern und Zahnzusatzversicherungen. Im Falle von Nichterstattungen können wir Ihnen helfen, die richtigen Argumente zur Vorlage bei Ihrer Versicherung zu finden. Bitte sprechen Sie uns hierzu einfach an.

Persönliche Beratung

 

Haben wir Sie neugierig gemacht? Lernen Sie uns kennen und vereinbaren Sie einen Termin zur Beratung bei uns! Gerne können wir uns dann in Ruhe über Ihre zahnmedizinischen Wünsche unterhalten. Telefon: 089 / 863 35 33